Lerngruppe Erziehungshilfe (LEH)

Die Lerngruppe Erziehungshilfe (LEH) an der Grundschule Eichholz ist eine von 5 LEHs in Lübeck.

Wer?

Eine Kleingruppe von maximal 6 Schüler/innen mit anerkanntem sonderpädagogischen Förderbedarf „Emotional-Soziale Entwicklung“.

Ein Team aus einer Sonderschullehrerin und einer Grundschullehrerin fördern die Schüler/innen entsprechend ihrer Bedarfe.

Zielsetzung:

Durch passgenaue Angebote in den Lernbereich Deutsch und Mathematik und eine individuelle Förderung im sozial-emotionalen Bereich sollen die „Inselschüler“ dabei unterstützt werden, wieder in einer Regelklasse/Integrationsklasse der Grundschule beschult zu werden.

Prinzipien der Arbeit:

  • – Verlässliche Orientierung
  • – Individualisierung
  • – Integration in eine „Zielklasse“
  • – Elternarbeit
  • – Anbindung und Zusammenarbeit mit der Sozialen Gruppe
  • – Arbeit mit dem Netzwerk

 

Dauer:

Die Beschulung in der LEH umfasst ca. ein Schuljahr. Der Stundenplan wird individuell erarbeitet; ggf. findet nach Absprache verkürzter Unterricht statt.