Grundschule Eichholz

 

 

Unsere „Schulminis“

 

Die Zusammenarbeit mit den Kitas unseres Stadtteils (St. Christophorus I und II, Behaimring) ist elementarer Bestandteil unserer Schulphilosophie. Im Rahmen des Projektes „gemeinsam ankommen“ besuchen die zukünftigen Schulkinder ein Jahr vor Schuleintritt einmal wöchentlich unsere Schule.  

Hierbei erhalten die Kinder erste Einblicke in das Schulleben. Auf spielerische Art und Weise erlernen die Kinder erste Schulregeln, das gezielte Umsetzen von Aufgabenstellungen oder das Einhalten längerer Konzentrationsphasen. Inhalte wie die Einführung in Zahlen und Mengenverständnis, Konzentrations- und Wahrnehmungsübungen, die Spracherweiterung, die Hörverarbeitung und vieles mehr stehen dabei im Vordergrund.  

Die Kinder fühlen sich zunehmend sicherer in der Schule und können so unbefangen und voller Vorfreude den Beginn des Schullebens meistern. In unserer Schule besteht auch eine weitere Schulmini-Gruppe, in der alle Kinder, die eine andere Kita oder keine Kita besuchen, herzlich willkommen sind.